Orgelmartinée - Matthias Grünert

ORGELMARTINÉE mit dem Kantor der Frauenkirche Dresden Matthias Grünert   am Sonntag, 11.Oktober 2020, 10:00 Uhr in Vierzehnheiligen

Foto: Christoph Müller
Foto: Christoph Müller

Der Kantor der Dresdner Frauenkirche geht wieder auf OrgelFahrt. Orgelmatinéen und OrgelVespern stehen diesmal, als musikalische Andacht auf dem Programm. Und es wird musikalisch. Die Thüringer Orgellandschaft, reich an historischen Instrumenten, zieht Frauenkirchenkantor Matthias Grünert regelmäßig an. Die letzten Konzerte in diesem Jahr, im Rahmen einer OrgelFahrt, führen ihn in die Region entlang der Saale. Auch die kleinen und feinen Instrumente in den Dorfkirchen üben auf Matthias Grünert magische Anziehungskraft aus. Ermöglichen sie ihm doch, sich in die Entstehungszeit der Instrumente zurück zu versetzen. Lassen Sie sich zu dieser musikalischen Zeitreise einladen. Elf Konzerte sind geplant kein Stück wird sich wiederholen. Der Tourenplan sieht wie folgt aus:

 

Freitag, 9. Oktober 2020,

18:30 Uhr Bucha bei Saalfeld, Annenkirche,

20:00 Uhr Großkamsdorf, St. Peter und Paul

 

Samstag, 10. Oktober 2020

10:30 Uhr Birkigt

14:30 Uhr Zeutsch

16:30 Uhr Milda, St. Jakob

18:00 Uhr Isserstedt (Unter Vorbehalt, Temin stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest.)

19.30 Uhr Jena Stadtkirche St. Michael

 

Sonntag, 11. Oktober 2020

10:00 Uhr Vierzehnheiligen

14:00 Uhr Dornburg

15.30 Uhr Dorndorf

17:00 Uhr Frauenprießnitz, 2teilig