Informationen zum Gemeindeleben während der Pandemie

Die anhaltende Pandemie stellt uns alle nach wie vor vor große Herausforderungen. Wir haben uns daher entschlossen, auf dieser Seite Informationen zum Gemeindeleben in dieser Zeit zusammenzustellen, um Ihnen einen schnelleren Überblick zu bieten.


GKR beschließt vorerst auf Präsenz-Gottesdienste zu verzichten

Der Gemeindekirchenrat (GKR) hat am 17. März 2021, beschlossen, die Präsenz-Gottesdienste corona-bedingt bis Ende April 2021 auszusetzen. Mit diesem für uns schmerzhaften Verzicht möchten wir uns solidarisch zeigen und vor allem unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.

 

Wir alle sind dazu aufgerufen, direkte Begegnungen mit anderen Menschen, wenn möglich, zu vermeiden. Die Begegnung mit Gott findet auch außerhalb der Kirche statt. Wir, die Pfarrerin und Vikarin, sind für Sie da, in Seelsorge und mit Rat und Tat. Wir sind telefonisch erreichbar.


Digitale Kinderkirche

Anett Krehl lädt zur Zoom-Kinderkirche ein. 20 bis 30 Minuten wollen wir uns austauschen, miteinander singen und kreativ werden. Jeweils Donnerstags um 16:00 Uhr:

29. April 2021 / 20. Mai 2021 / 3. Juni 2021 / 17. Juni 2021 / 1. Juli 2021

 

Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/92350316605?pwd=NXlSV0NwdXpIZVcvSlhNR2lvVTAwQT09

(Meeting-ID: 923 5031 6605 / Kenncode: 14Heiligen)


Zoom-Gottesdienste

Eine kurze, einfache Einführung zur Nutzung von Zoom

Wenn Sie Zoom bisher noch nicht benutzt haben, dann erfahren Sie hier, wie Zoom in wenigen und einfachen Schritten funktioniert:

 

1. Ihr Gerät (Computer, Laptop oder Smartphone) ist mit dem Internet verbunden. Sie klicken auf den Zoom-Link, den Sie auf der Homepage gefunden haben. Beispiel: https://zoom.us/meeting/536596606

 

2. Klicken Sie auf „An einem Meeting teilnehmen".

 

3. Es öffnet sich ein Fenster mit der Frage „Darf diese Seite Zoom.app öffnen“. Klicken Sie bitte auf „Erlauben“. Es wird automatisch eine App auf Ihr Gerät heruntergeladen. Eventuell erfolgt das nicht automatisch, folgen Sie einfach den Anweisungen im Browser.

 

Falls Zoom nicht augenblicklich ausgeführt wird, klicken Sie auf „Zoom herunterladen und ausführen“, um dem Meeting beizutreten. Die Installation wird schrittweise erklärt und dauert nur ca. 2 Minuten. (Hinweis: Die Installation ist nur einmal erforderlich. Bei weiteren Meetings reicht ein Klick auf den Einladungslink.)

 

4. Klicken Sie ein paar Minuten vor der angegebenen Zeit auf den Zoom-Link und treten Sie dem Meeting bei. Kamera und Audio sind standardmäßig deaktiviert. Sie müssen beides auf aktiv stellen, wenn Sie gesehen und gehört werden möchten. Während des Gottesdienstes lassen Sie bitte das Audio deaktiviert, um störende Nebengeräusche zu vermeiden.

Herzlich laden wir Sie zum Gottesdienst über Zoom ein:

 Gut ist es, sich ein paar Minuten vorher einzuwählen, um zu testen und technische Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen. Bitte stellen Sie während des Gottesdienstes Ihr Mikrofon aus, um Rückkoppelungen zu vermeiden. Wenn die Internetverbindung nicht stabil genug ist, hilft es die Videofunktion auszuschalten. Für Rückfragen steht Pfarrerin Cornelia Gerlitz - Mobil:  0160  / 80 69 540 - zur Verfügung.

Sonntag Kantate, 2. Mai 2021, Gottesdienst um 10:00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/98394152763?pwd=UEdQWGt1TjBLc29lZUNQVkdPMWFJUT09
(Meeting-ID: 983 9415 2763 / Kenncode: 14Heiligen
)

Wenn Sie mögen, halten Sie gerne eine Kerze bereit.

Sonntag Rogate, 9. Mai 2021, Gottesdienst um 10:00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/98071938532?pwd=VkFPMkdwL0EwY3ZhVmlBYXo3QS9WUT09
(Meeting-ID: 980 7193 8532 / Kenncode: 14Heiligen)
Wenn Sie mögen, halten Sie gerne eine Kerze bereit.


Veranstaltungen

Derzeit finden Veranstaltungen für die nachfolgend genannten Gruppen nicht statt. Sobald Treffen wieder möglich sind, informieren wir hier.

Klippdachse (Grundschule Stiebritz)

Konfirmandengruppen

Seniorennachmittag

Kasualien

Taufe

Hochzeit und Jubelhochzeiten

... jeweils nach persönlichen Absprachen mit Pfarrerin Cornelia Gerlitz. Die Kontaktdaten finden Sie auf unter >>> Kontakt.

Bestattungen und Trauerfeiern

... werden in Absprache mit den Bestattungsinstituten und in Übereinstimmung mit den aktuellen Regelungen des Freistaates Thüringen  am Grab oder in der Kirche Vierzehnheiligen gefeiert. Auf die Einhaltung der jeweils geltenden Vorgaben ist zu achten.