Weltgebetstag Vanuatu 2021 - Worauf bauen wir?
2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. „Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Denn nur das Haus, das auf festem Grund stehe, würden Stürme nicht einreißen, heißt es in der Bibelstelle bei...

„Ein Reiseführer für den Gottesdienst“ - Ein Gemeindepädagogisches Projekt Ihrer Vikarin Franziska Geißler
Haben Sie schon einmal in einen Reiseführer geschaut? Vielleicht bei der Planung einer Fernreise oder auch für den Besuch eines nahen Reiseziels? Sie haben darin bestimmt sehr nützliche Informationen gefunden. Ein Reiseführer dient zur ersten Orientierung. Welche Bräuche und Sitten gilt es zu beachten? Welche Sprache wird gesprochen? Was gibt es für Sehenswürdigkeiten? Doch warum schreibe ich heute über Reiseführer? Zu meiner praktischen Ausbildung gehört es, eigenverantwortlich ein...

Kennen Sie diesen Ausspruch? Er fällt mir in letzter Zeit immer häufiger ein. Wir alle haben es in diesen Tagen nicht leicht, überall gibt es Einschränkungen, Verbote und Maßnahmen, die unser bisher gewohntes Leben auf den Kopf stellen. Das Schlimme daran ist, dass keiner genau sagen kann, ob es diese Mühen wert sind, ob die Beschränkungen die erhofften Wirkungen zeigen. Keiner von uns hat eine solche Situation schon einmal erlebt, wir können leider auf keine Erfahrungen früherer...
"Ein jegliches hat seine Zeit"
Liebe Leser, „ein jegliches hat seine Zeit“ (Sprüche 3,1ff), so lautet ein bekanntes Sprichwort aus der Bibel. Ein jegliches hat seine Zeit … - Altbewährtes hat in diesem Jahr keine Zeit. Die Kirmse und Dorffeste, Kulturveranstaltungen, Konfirmationen, Familienfeiern, Hochzeiten, Weihnachtsmärkte und vieles mehr mussten dieses Jahr abgesagt werden oder durften nur in viel kleinerer Form stattfinden. Das ist eine Seite. Die andere sind die Existenzängste vieler Menschen, die ihrem...

BROT für die WELT
Öffne du Tor und Tür bei uns für die Fülle deiner Liebe und halte in uns die Erwartung wach, dass mit dem Kommen deines Sohnes Himmel und Erde erneuert werden. Kindern Zukunft schenken, so lautet das Motto der 62. Aktion Brot für die Welt für das Kirchenjahr 2020/2021, die am 1. Advent eröffnet wird. „Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch“, so singen und beten wir im Advent. Viele Millionen Kinder dieser Welt warten darauf, dass sich für sie Türen zur Zukunft...